Direkt zur zweiten Navigationsebene, falls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
WiWi-Alumni
Impressionen: Campus
Sie sind hier: FB 02 → WiWi-Alumni-Portal

Professor Dr. Dr. h. c. mult. Karl Alewell (em.)

Prof. Alewell em.

Vita

  • Geb. 1931, Abschluss zum Dipl.-Kfm. 1955 (Universität Hamburg)
  • Promotion zum Dr. rer. pol., 1957 (Universität Hamburg)
  • Habilitation für BWL, 1963 (Universität Hamburg)
  • 1965 - 1996 Professur für allg. BWL, Marketing, Wissensmanagement
  • 1978 - 1986 Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Prof. Alewell verstarb am 8. Februar 2012

Forschung

Forschungsgebiete

  • Leitung, Mitbestimmung, Subventionen
  • Marketing
  • Hochschulmanagement (insbesondere Leitung, Organisation, Finanzierung, Controlling)

Ausgewählte Publikationen

  • Alewell, K. (Hrsg.), Betriebswirtschaftliche Strukturfragen, Festschrift zum 65. Geburtstag von R. Henzler, Wiesbaden, 1967
  • Alewell/Bleicher/Hahan, Entscheidungsfälle aus der Unternehmungspraxis, Wisbaden, 1971
  • Alewell, K./Rittermeier, B., Dienstleistungsbetriebe als Gegenstand von Regionalörderungsmaßnahmen, Bd. 4 der Schriften des Zentrums für regionale Entwicklungsforschung, Saarbrücken, 1971
  • Alewell, K. (Hrsg.), Standordt und Distribution - Entscheidungsfälle, Bd. 2 der Schriftenreihe Entscheidungsfälle aus der Unternehmungspraxis, Wiesbaden, 1980
  • Alewell, K. (Hrsg.), Standordt und Distribution - Lösungen, Bd. Schriftenreihe Entscheidungsfälle aus der Unternehmungspraxis, Wiesbaden, 1981
  • Alewell, K., Autonomie mit Augenmaß (Vorschläge für das Hochschulmanagement), Göttingen, 1993

Wissenschafts- und Praxiskontakte

Prof. Alewell war als Präsident der Justus-Liebig-UniversitätGießen Sprecher der Konferenz deutscher Hochschulpräsidenten (1982 -1984) und Vizepräsident der Westdeutschen Rektorenkonferenz (1984 -1988). Von 1988 bis 1995 war er im Vorstand des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Als Vorsitzender der Hochschulstrukturkommission Thürigen war Prof. Alewell außerdem Mitglied des Gründungsbeirates der Universität Erfurt (1993).

Fachbereich & Campus  |  Studiengänge  |  Service für Studierende  |  Forschung & Vernetzung  |  Career Center
Facebook-Logo  Facebook-Seite  |  XING-Logo  XING-Gruppe für WiWi-Alumni